Übergabe eines Ausstattungspaketes

Danke an den Club Soroptimist International Grieskirchen und der Firma Lutz für die Unterstützung in Form eines Ausstattungspaketes. Dies erleichtert den Einzug und den Neustart der Frauen in die neue Wohnung sehr.


Hissen der Fahne „Gewaltfrei leben“ in Schärding

Am 3.12.2019 wurde auch in Schärding vor dem Kubinsaal gemeinsam mit Netzwerkpartnern, Interessierten und Politikerinnen die Fahne gehisst um ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen zu setzen. Im Anschluss fand im Weltladen ein Netzwerktreffen bei einem gemütlichen Frühstück statt. DANKE an alle, die uns unterstützt haben.

Fotos:BezirksRundschau/Kunde und Frauenhaus Innviertel


Hissen der Fahne „Gewaltfrei leben“ Ried/I.

Am 26.11.2019 hissten wir die Fahne anlässlich der 16 Tage gegen Gewalt an Frauen und Mädchen in Ried. Es war wieder ein sehr schönes Ereignis. Politikerinnen, Netzwerkpartner, Vertreterinnen des Clubs der Soroptimistinnen sowie die Presse war vertreten. Danach ging es zum Netzwerktreffen zur Rifa, die uns wieder mit einem tollen Frühstück verwöhnte. Danke an alle, die dieses Zeichen gemeinsam mit uns gesetzt haben!

(Foto: Rosina Pixner, Tips Ried)

 

 


33 Jahre RIFA

Es war ein schönes Fest. Danke, dass wir mit dabei sein konnten.

(von links: Geschäftsführerin Frauenhaus Innviertel Ursula Walli, Rifa-Geschäftsführer Martin Dizili-Krautgartner, Obfrau Frauenhaus Innviertel Susanne Billinger)


Der neue Vorstand des Frauenhauses Innviertel

Am 17.Juni 2019 fanden Neuwahlen des Vorstandes im Zuge der Generalversammlung statt.

Wir dürfen nun folgende Personen in unserem Team begrüßen (von links nach rechts): Audrey Emprechtinger, Robert Bernard, Susanne Billinger, Gerhard Rauchenschwandtner, Doris Dim-Knoglinger


20 Jahre Frauenhaus Innviertel

Am 27. Juni 2019 feierte das Frauenhaus Innviertel das 20 jährige Bestehen am Loryhof in Wippenham. Es war ein sehr, sehr schönes Fest. Danke an alle Mitwirkenden und Gäste!


Stummfilmabend zum Internationalen Frauentag

Am 14.3.2019 lud das Frauenhaus Innviertel in Kooperation mit der Landesmusikschule Ried zum Stummfilmabend mit Livemusik am Klavier ein. Es wurden Kurzfilme aus der Zeit der Suffragetten bezugnehmend zum Frauenwahlrecht 1919 präsentiert. Der Anklang und das Interesse der Bevölkerung war sehr groß.

Begrüßungsworte durch: Geschäftsführerin Ursula Walli,

 

……..Vizebürgermeisterin Gabriele Luschner

 

…… und der Dritten Landtagspräsidentin Gerda Weichsler-Hauer

 

Stummfilmpianist und Filmmusikschreiber Gerhard Gruber, Geschäftsführerin Ursula Walli und Obfrau Elisabeth Grünbart